Weichgewebemanagement

Startseite / Produkte / Weichgewebemanagement

Weichgewebemanagment

SinossMem - Native resorbierbare Kollagenmembrane

nova131015 x 20 x 0,3 mm
nova131123 x 23 x 0,3 mm
nova131220 x 30 x 0,3 mm
nova131330 x 40 x 0,3 mm
nova131410 x 10 x 0,3 mm

SinossMem ist eine equine resorbierbare Kollagenmembran für die gesteuerte Gewebe- und Knochenregeneration.

SinossMem wird in einem besonderen Verfahren aufwendig gereinigt. SinossMem bietet eine langanhaltende Barrierefunktion und wird innerhalb von 4-6 Monaten resorbiert. SinossMem erfüllt die physikalisch-chemischen Eigenschaften wie Biokompatibilität, Gewebeintegration, Zell-Okklusivität und schützt das Knochenersatzmaterial durch die besonders feste Struktur. Während des Regenerationsprozesses bietet die SinossMem eine Barrierefunktion ohne inflammatorische Weichgewebereaktion. Die biologische Struktur der SinossMem verhindert das Einwachsen von Weichgewebe und ermöglicht Zellen und Blutgefäßen eine schnelle Penetration und wird in das umliegende Gewebe schnell integriert.

SinossMem AlveolarRepair - Augmentation von Extraktionsalveolen mit fazialen Defekten

nova130910 x 20 x 0,25 mm

Eine der schwierigsten Herausforderungen sind Knochendefekte und deren anatomische Veränderungen nach Zahnextraktion im ästhetisch anspruchsvollen Frontzahnbereich. Die SinossMem AlveolarRepair ist eine spezifisch hergestellte resorbierbare Kollagenmembrane equiner Herkunft und unterstützt die Wundheilung bei der Wiederherstellung der fazialen Alveolenwand und Erhaltung des Kieferkamms nach atraumatischer Extraktion einwurzeliger Zähne mit Flapless-Technik (ohne Lappenbildung).

SinossMem Seal - Equine Kollagenmatrix

nova130810 x 10 x 1,0 mm

Die unbehandelte Ausheilung der Alveole nach Extraktion des Zahnes verursacht in der Regel einen ausgeprägten Alveolarkammdefekt und bedingt notwendige technik-sensitive ergänzende chirurgische Eingriffe für eine ästhetische Rekonstruktion für implantologische Versorgung.
Mehrzeitige Behandlungskonzepte bringen jedoch neben der Narbenbildung, Geweberesorption auch aufwendige Augmentations-verfahren zur Rekonstruktion des vorhandenen Knochenniveaus und der marginalen Weichgewebskontur mit sich. Die spezifisch hergestellte SinossMem Seal ist eine native resorbierbare Kollagenmembranmatrix zum Verschließen der Alveole bei nahezu intakten bukkalen Knochenanwänden und vorhandenem Weichgewebevolumen und unterstützt den Erhalt und Ausbau dieser Gewebestrukturen.

SinossFleece - Porcines Kollagen-Fleece

nova141022 x 27 x 5 mm (5 Stück je Box)

SinossFleece ist ein natives resorbierbares Kollagenvlies mit überlegenen Eigenschaften zum Schutz der Schneiderschen Membrane und für die Socket Preservation. Hohe blutstillende Wirkung, eine kurzfristige Barrierefunktion und die einfache Handhabung unterstützen eine zuverlässige Heilung des Gewebes. Es bietet eine schnelle Resorption, eine hohe Biokompatibilität und eine sehr gute Hämostase, um herkömmliche Behandlungsprobleme zu reduzieren. SinossFleece ist die ultimative Lösung für eine effektive Weichgewebe-behandlung:
Es fördert die Wundheilung in Verbindung mit einer kurzfristigen bis 4wöchigen Barrierefunktion. SinossFleece ermöglicht die Kontrolle von Blutungen, die Stabilisierung von Blutgerinnseln und schützt die Wunde um den Heilungsprozess zu erleichtern.

Downloads

Bestellformulare

Back to Top