Abformung

Abformung

Die Abdrucknahme gehört zu den sensibelsten Tätigkeiten in einer Zahnarztpraxis, da sie in hohem Maße über die Qualität der Prothetik entscheidet. Eine Vorraussetzung für eine optimale Wiedergabe der Patientensituation sind Abdruckkomponenten, die aus konstruktiver Sicht eine fehlerfreie Arbeit ermöglichen.

Eine Vorraussetzung für die optimale Wiedergabe der Patientensituation sind unsere präzisen und aufeinander abgestimmten Abformkomponenten- die Entscheidung offen oder geschlossen liegt natürlich bei Ihnen.
Achtung: der bifunktionale Abformpfosten ist auch vollwertiges 0°- Abutment

Systemelemente

811133-1Standardpfosten bifunktionell ø 3,3 mm für alle Implantatdurchmesser („NoProfileAbutment“ und Abdruckpfosten bei Verwendung der Abdruckkappe)
811100-1 Abdruckkappe für StandardPfosten bifunktionell

9200DD

DD=33, 38, 44 oder 50 (je ø)

Modellanalog für Implantatdurchmesser 3,3 – 5,0 mm

8600DD

DD=33, 38, 44 oder 50 (je ø)

Abdruckpfosten für offene und geschlossene Abdrucknahme für die Implantatdurchmesser 3,3 – 5,0  mm

860000

Zentrierkappe (für die geschlossene Abformung)

260200

Abformschraube (für offene Abformung)

260000

Zentralschraube (für die geschlossene Abformung)

260005tra

Arbeitsschraube (gefärbt) für alle Pfosten und Aufbauten

Downloads

Bestellformulare Prothetik - festsitzend und bedingt herausnehmbar

Bestellformulare Prothetik - herausnehmbar

Back to Top